Kunst und Jugend

„Kunst und Jugend“ war zwischen 1907 bis 1959 eine wichtige deutsche Fachzeitschrift für Kunstpädagogik und wurde ab 1907 von dem deutschen Kunsterzieher Gustav Kolb (1867-1943) herausgegeben. 1934 wurde ihm, unter anderem wegen seiner Tätigkeit für die SPD, von den Nationalsozialisten die Schriftleitung entzogen. In einem ersten Schritt werden nun die Jahrgänge 1921 bis 1938 online gestellt.

Link zur Unibibliothek Heidelberg