Screenshot 2014-05-02 19.48.43Aus dem Leben einer Gabel

Die Froschklasse der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule in Karlsruhe hat die Liebe zur Gabel entdeckt. Sie erdachten ein Märchen von der königlichen Gabelmaschine am Rande der Stadt, aus der jede Gabelpersönlichkeit elegant zu verschiedenen Tellerchen in aller Welt stolziert. Der Animationsfilm “Aus dem Leben einer Gabel” überzeugte die Jury durch seine liebevolle Erzählweise. Für diesen Einblick in das Lieblingswerkzeug des Essbestecks erhielten die SchülerInnen den Sonderpreis der BDK “DigitalARTisten”, der am 12. November bei MB21 in Dresden vergeben wurde.
Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat sich der Deutsche Multimediapreis mb21 als eines der wichtigsten Foren für digitale Medienkultur etabliert. Hier treffen junge Talente auf angehende Profis und lassen jedes Jahr aufs Neue ihren kreativen Ideen freien Lauf. Der Sonderpreis des BDK wird von Medienreferent Klaus Küchmeister betreut, in der Jury vor Ort hat dieses Mal Kerstin Chill aus Sachsen den Verband vertreten.

 

Screenshot 2016-12-04 19.31.18Jedes Jahr schreibt die Bildungsinitiative Kinder zum Olymp! unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten einen deutschlandweiten Wettbewerb aus. Ausgelobt wird DER OLYMP – Zukunftspreis für Kulturbildung. Es geht um die Weiterentwicklung der Kooperation zwischen Kultur und Schule. Ziel soll sein, über ganzheitliche Programme und Modelle langfristig Strukturen für kulturelle Bildung zu schaffen. Kinder zum Olymp! sucht übertragbare Beispiele für die innovative und nachhaltige Kooperation zwischen Kultureinrichtungen, Kunstschaffenden und Schulen. Der Wettbewerb wird in ganz Deutschland ausgeschrieben. Die Anmeldung ist noch bis zum 15. Dezember 2016 möglich. Weitere Infos

 

KartoffeldruckEr war und ist in Schulen ein beliebtes Einstiegsmedium in die Druckgrafik, zeitweise für Schülerinnen und Schüler im Medienzeitalter sogar etwas Unbekanntes – der Kartoffeldruck! Die in der BDK- Reihe erschienene Publikation “Das Ende des Kartoffeldrucks. PRAXIS & UNTERRICHT  ist mittlerweile leider vergriffen und kann nicht mehr bestellt werden. Der Kartoffeldruck hat überlebt!

 

Erneuter Hinweis Weiterlesen »

Im Zeichen der Interkulturalität

WAHL

Verbandsangelegenheiten: Abstimmung über Anträge

Die diesjährige Hauptversammlung des BDK in München stand unter den Leitbegriffen Transkultur und Interkultur. Kulturen sind durch eine Vielzahl unterschiedlicher Lebensformen und Lebensstile gekennzeichnet. Andere kulturelle Lebensformen, neuartige Formen des Zusammenlebens, aktuell die Aufnahme von Menschen auf der Flucht, sind Herausforderungen, die neue Bildungsprozesse erfordern und auch Konzepte für die Praxis in der Schule verlangen.

Welche Rolle spielen Ideen des “Diversity Learning”, der “Diversity Education” – auch für den Kunstunterricht wurde in der AG von Oliver Reuter (Grundschulreferat) gefragt. ”Bilder der Kunst als intrakulturelle und interkulturelle Symbolwelten” und die Bedeutsamkeit für Schülerinnen und Schüler unter dem Einfluss kultureller Migration wurde in der Ag von Johannes Kirchenmann, Frank Schulz und Lars Zumbransen anhand von Bildbeispielen diskutiert. Auf die wichtige Rolle von außerschulischen Partnern und Initiativen bei kulturellen und unterkulturellen Bildungsprozessen wies Clemens Höxter (Referat Kulturelle Bildung) in seiner Arbeitsgruppe hin. So hat der Deutsche Kulturrat bereits 2009 gemeinsammit bundesweit arbeitenden Migrantenorganisationen sowie Kulturverbänden  den Runden Tisch “Lernorte unterkultureller Bildung” ins Leben gerufen. Clemens Höxter begrüßte in seiner Arbeitsgruppe auch die Fachkollegen Reiss (Theater) und Oberschmidt (Musik).

Gemeinsam mit KollegInnen aus den europäischen Nachbarverbänden, darunter Verena Widmaier (Schweiz) und Franz Billmayer Weiterlesen »

Interkultur/Transkultur 2016. Nicht mehr im "Palast des Sultans".

imageDie BDK-Hauptversammlung vom 22. bis zum 24. April 2016 in München steht unter dem Motto “Interkultur/Transkultur”, Tagungsort ist die Akademie der Bildenden Künste. Eingerahmt von Verbandsangelegenheiten und einem interessanten und vielseitigen  Begleitprogramm, organisiert vom Landesverband Bayern, wollen Delegierte der Bundesländer  und die Gäste aus den benachbarten Partnerverbänden Österreich und Schweiz sowie der kooperierenden Fachverbände Musik und Theater in Arbeitsgruppen das Thema erörtern. Eine sich transformierende Gesellschaft fordert Reaktionen im Bildungssystem und die Integration geflüchteter Menschen wird auch die Kunstpädagogik langfristig und nachhaltig beschäftigen. Integration nimmt Weiterlesen »

++Herbsttreffen des BDK ++Carting culture++Kultur schafft Willkommensräume++Kulturelle Bildung ist Koproduktion++Kreativwerkstatt-4 Tage zeichnen++No Body – Some Body – Any Body++ARCHITEKTUR bildet++Art Education in Germany++

++Herbsttreffen des BDK++Auch in diesem Jahr lädt der geschäftsführende Vorstand des BDK zum Herbsttreffen des Verbandes in die Reinhardswaldschule in Fuldatal bei Kassel ein. Vom 25.-27.9 2015 wird neben dem Informationsaustausch und der Themenbearbeitung in Arbeitsgruppen auch die konstituierende Sitzung einer Expertenrunde zur Vorbereitung einer  länderübergreifenden Fachtagung stattfinden. In Salzburg beim BUKO15 bereits grob vereinbart, wollen die drei Fachverbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Zusammenarbeit weiter vorantreiben. Geografisch verbindend soll die Tagung am Bodensee stattfinden und dabei einen thematischen Fokus auf den Bereich Interkultur/Transkultur legen.

MigrationDas Thema hat eine Aktualität, die lange nachhallen wird. Die Migrationsbewegungen dieser Tage sind begleitet von politischem Hin- und Her, von Hilfsbereitschaft und “Willkommenskultur”, von unterschiedlichen Gefühlen, Positionen und von Bildern, die auch quälen. Es werden Menschen bleiben, die unsere Gesellschaft maßgeblich mit beeinflussen werden. In der Schule zeigt sich das nicht erst seit heute. Die kulturelle Vielfalt wird weiter zunehmen, darauf sollten und müssen wir uns einstellen – auch im Kunstunterricht.

“Charting culture” Video zum Thema Migrationsbewegungen • Link

Weiterlesen »