+++Arbeitstreffen Kunst-ReferendarInnen Mühlhausen+++MB21 Multimedia-Wettbewerb+++Neue Wege der Filmbildung+++BDK-Vorstand+++


32Datei 23.06.15 00 39 221

 

 

 

 

 

11. Arbeitstreffen der Kunst-ReferendarInnen, AusbilderInnen, BerufseinsteigerInnen und Studierende im Praxissemester. Die vom BDK geförderte Veranstaltung fand im Juni 2015 traditionell in Mühlhausen/Thüringen statt. Von Dieter  Pinke und Anna H.  Frauendorf auch dieses Mal wieder sehr gut organisiert und geleitet, soll die kurz „Referendarstreffen“genannte Tagung den Nachwuchslehrkräften ermöglichen, andere AusbilderInnen und deren fachdidaktische Herangehensweise kennenzulernen, sich über mitgebrachte praktische Arbeiten aus dem Kunstunterricht auszutauschen und damit ihr didaktisches Denken und Handeln zu erweitern. Unbedingt empfehlenswert! Termin vormerken: 12. Arbeitstreffen vom 17-19. Juni 2016, wieder in Mühlhausen.


Bildschirmfoto 2014-01-16 um 23.07.36MB21  Wettbewerb – Anmeldung noch möglich. Die Einreichungsfrist für den Wettbewerb „Deutscher Multimediapreis mb21“ endet am 16. August 2015. Auch in diesem Jahr wird der BDK als Kooperationspartner von MB21 auftreten und wieder den mit 555 € dotierten Sonderpreis “DigitalARTisten” ausloben. Klassen oder Kurse, die sich  einfallsreich und kunstvoll mit Multimedia auseinandersetzen, können sich als DigitalARTisten bewerben. Es werden Projekte ausgezeichnet, die Künste und Medien verbinden – sei es, dass im Kunstunterricht eine Performance entsteht, in einer AG ein Game-Theaterstück entwickelt wird oder die kreative Nutzung klassischer Medien wie Malerei, Fotografie oder Literatur im Unterricht multimedial erweitert und verändert wird. Mitmachen können alle jungen Medienmacherinnen und Medienmacher, die zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 25 Jahre sind.
Auskunft geben kann Klaus Küchmeister, Medienrefernt im BDK.
Weitere Informationen gibt es unter http://www.mb21.de/
Anregende Einreichungen aus dem letzten Jahr und weiterführende Links finden sich hier: http://www.mb21.de/m899995564_661.html#main_navigation


Neue Wege der Filmbildung 2015. Kongress an der Pädagogischen Hochschule Freiburg 8.-10. Oktober. Film als narratives Leitmedium für Kinder und Jugendliche gilt aus medienpädagogischer und fachdidaktischer Perspektive als zentraler Bestandteil schulischen Lernens. Damit dieser Teil der Medienbildung gelingen kann, benötigen die Lehrkräfte sowohl Filmkompetenzen als auch filmpädagogische Kompetenzen. Ziel dieses Kongresses ist es, diese Herausforderungen konstruktiv anzunehmen, aktuelle Ansätze der Filmbildung in schulischen und außerschulischen Institutionen vorzustellen, zudiskutieren und praxisorientiert Weiterlesen »

Arbeitstreffen in Mühlhausen

Mühlhausen 1Von mannigfaltigen Ideen und Impulsen inspiriert, traten Referendarinnen und Referendare  von Mühlhausen in Thüringen die Heimreise in die verschiedenen Bundesländer an. Das Format des BDK-Arbeitstreffens, vor zehn Jahren ins Leben gerufen von Anna H. Frauendorf (Kunstlehrerin in Hannover, BDK Niedersachsen) und Dieter Pinke (Fachleiter in Marburg), richtet sich an Berufsanfänger, Fachseminarleiterinnen und -leiter, die ein Wochenende gemeinsam die Gelegenheit haben, sich über die Landesgrenzen hinaus kennenzulernen und sich auszutauschen.  Weiterlesen »

+++ Fachpublikation Gestalteter Alltag+++ 10. Kunstarbeitstreffen für ReferendarInnen und AusbilderInnen +++ Didaktische Logiken des Unbestimmten +++ Bundesfestival Video 2014 +++

Bildschirmfoto 2014-04-03 um 00.06.30+++”Kekse, Stifte, Spielfiguren – Gestalteter Alltag”+++ Unter diesem Titel ist unter der Mitarbeit von Vorstandsmitgliedern des BDK Schleswig-Holstein ein dritter Band mit Aufgabenbeispielen für das Fach Kunst erschienen. Der Band hat 216 Seiten. Eine DVD mit Arbeitsblättern im PDF- und Wordformat liegt bei.Kronshagen. Best.-Nr. 12/2013, € 14,−−
Die Publikation ist unter folgender Adresse zu bestellen: IQSH, Frau Brigitte Dressen, Schreberweg 5, 24119 Kronshagen, Tel. 04 31 5403 148, Fax 04 31 5403 200, E-Mail ed.hs1493381037dnal.1493381037hsqi@1493381037nesse1493381037erd.e1493381037ttigi1493381037rb1493381037,

 

 


 

Bildschirmfoto 2014-04-03 um 00.19.14+++10. Länderübergreifendes Kunst-Arbeitstreffen für ReferendarInnen+++Vom 27.-29.06.2014 findet in Mühlhausen (Thüringen) das nächste bundesweite Arbeitstreffen für KunstreferendarInnen und KunstausbilderInnen sowie Kollegen in den ersten Berufsjahren statt. Es werden Workshops von FachleiterInnen zu verschiedenen Themen angeboten. Des Weiteren kommt man über mitgebrachte Arbeiten aus dem Kunstunterricht ins Gespräch und erhält vielfältige Praxisanregungen für den Unterricht. BDK-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung. Informationen und Anmeldungen bei .ed.t1493381037eneer1493381037f@fro1493381037dneua1493381037rfann1493381037a1493381037

# Flyer
# Anmeldeformular

 
 +++Didaktische Logiken des Unbestimmten+++Unter diesem Titel findet eine Tagung vom 16. bis zum 17. Mai 2014 in Münster statt. Die Professionalisierung von Lehrer_innen wird aktuell in ihrem Verhältnis von Praxis- und Theoriebezug, Lehre und Forschung neu überdacht und bildungspraktisch positioniert. Die Tagung in Münster beschäftigt sich mit diesen Potenzialen und fragt nach Möglichkeiten, künstlerisch-ästhetische Erfahrungen so zu reflektieren, dass von ihnen die Möglichkeit für einen Transfer auf die pädagogisch-didaktische Praxis ausgehen kann.
Termin: 16.-17. Mai 2014
Ort: Kunstakademie Münster, Leonardo-Campus 2, 48149 Münster
Kontakt: ed.xm1493381037g@ret1493381037sneum1493381037ak.ki1493381037tkadi1493381037d1493381037

# weitere Infos

 
  Bildschirmfoto 2014-04-03 um 00.39.21+++Bundesfestival Video 2014 geht in die zweite Runde+++Bundesfestival Video gastiert zum zweiten Mal in Halle, die Saale-Stadt wird vom 26. bis 29. Juni 2014 zum Treffpunkt der besten jungen und älteren Filmemacher Deutschlands.  Hier werden die aktuellen Ergebnisse und die besten Produktionen des vergangenen Jahres aus den beiden bundesweiten Wettbewerben „Deutscher Jugendvideopreis“ und „Video der Generationen“ gezeigt und die Preisträger gekrönt.

# weitere Infos

# auf Facebook

© 2011-2016 BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik Suffusion theme by Sayontan Sinha