Bundesweiter Aktionstag

Protestaktion des BDK am 21. Mai 2014 im Rahmen der UNESCO-Woche für Kulturelle Bildung

Karten_Aktionstag_Pfade2

Worum geht es?

„Bildung braucht Bilder – und dafür guten Kunstunterricht in allen Schulen“ Unter diesem Motto will der BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik mit einem bundesweiten Aktionstag auf die Miss-Stände an Schulen und in der Bildungspolitik aufmerksam machen! Für einen kontinuierlich angebotenen und fachlich fundierten Kunstunterricht wird es am 21. Mai im Rahmen der UNESCO-Woche für Kulturelle Bildung eine Vielzahl von lokal durchgeführten Protestaktionen geben, die auf die Folgen eines entprofessionalisierten und weggekürzten Kunstunterrichts hinweisen und die vor allem auf die Aufmerksamkeit von Bildungspolitikern, Eltern und Fachkollegen abzielen. Nähere Informationen finden sich unter www.bdk-online.info und auf den Internetseiten der Landesverbände des BDK, welche die Aktionen lokal organisieren und durchführen werden.

Pressemitteilung des BDK-Bundesvorstands (PDF)

Pressemitteilung des BDK-Bundesvorstands (DOC)